Matratzen

Matratzen


Wohlbefinden durch Liegekomfort

Jeder Mensch ist und fühlt anders. Wir wissen das und bieten Ihnen daher unterschiedliche Matratzen für die verschiedenen Bedürfnisse Ihrer Bewohner an. Gleichzeitig berücksichtigen wir auch die unterschiedlichen Herausforderungen aus medizinischer Sicht. So können Sie mit der Wahl der Matratze immer genau Ihren Anspruch an Komfort und Dekubitus-Prophylaxe umsetzen.

Dabei denken wir natürlich auch an die technischen und hygienischen Voraussetzungenund an die Vorgaben aus der Norm DIN EN 60601-2-52, die auch die Kombination von Matratzen und Betten – insbesondere mit Seitensicherungen – regelt. Selbstverständlich sind die Bezugsstoffe robust genug für den harten Pflegealltag. Das ist Qualität, die man spürt.


Unsere Matratzentypen



Prophylaxe-Matratzen


Die Lebensqualität bettlägeriger Menschen lässt sich erheblich steigern, wenn man sie sicher vor Dekubitus schützt. Dekubitus-Prophylaxe-Matratzen haben sich bewährt, weil sie die 2 wichtigen Standards einer medizinischen Matratze erfüllen: Sie sorgen für Druckverteilung und lassen Luft an den Körper. So werden unangenehme Hitzestaus vermieden und ein gesundes Klima produziert.

Modell P1 -

viskoelastische Antidekubitusmatratze

Die viskoelastische Antidekubitusmatratze P1 mit Randzonenverstärkung ist zur Dekubitusprophylaxe und -therapie geeignet (Grad 1-2, wenn alle anderen Maßnahmen berücksichtigt werden). Sie besitzt besonders komfortable Liegeeigenschaften durch 7 cm starken Viskoschaum, der sich der Körperkontur optimal anpasst und mit druckentlastenden Eigenschaften sowie einem guten Mikroklima aufwartet. Die Matratze ist empfehlenswert für Bewohner mit hohem Dekubitusrisiko und mit PU-Bezug oder Evakuierungsbezug lieferbar.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 16 cm
  • Raumgewicht: 50/40 kg/m³
  • Stauchhärte: 5,0/4,0 kPa
Evakuierungs-Matratze*

Modell P2 -

viskoelastische Komfortmatratze

Auch die viskoelastische Comfort-Matratze P2 unterstützt die Dekubitusprophylaxe und -therapie (Grad 1-2, wenn alle anderen Maßnahmen berücksichtigt werden). Die 2-schichtige Sandwichmatratze verspricht gute Liegeeigenschaften durch 5 cm Viskoschaum. Die Matratze vermindert das Risiko lokaler Durchblutungsstörung der Haut. Sie ist empfehlenswert für Bewohner mit mittlerem Dekubitusrisiko und mit PU-Bezug oder Evakuierungsbezug lieferbar.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 14 cm
  • Raumgewicht: 50/40 kg/m³
  • Stauchhärte: 5,0/4,0 kPa
Evakuierungs-Matratze*

Comfort-Matratzen


Ein besonders angenehmer Platz im Leben jedes Menschen ist sein Bett. Auch im Alter ändert sich daran wenig – nirgendwo verbringt man mehr Zeit als im Bett. So sollte man besonders viel Wert aufs Wohlbefinden im Bett legen – eine gute Atmungsaktivität und bequeme Oberflächen der Matratzen sind dabei Basisfaktoren, die erfüllt sein müssen.

Modell C1 -

Sandwichpolster mit hervorragenden Liegeeigenschaften

Ein Sandwichpolster mit hervorragenden Liegeeigenschaftenn bietet die Comfort-Matratze C1. Ihre Kombination aus 3 cm Viskoschaum und 9 cm Kaltschaum ermöglicht ein komfortables Liegen bei gutem Mikroklima. Mehrzonenbohrungen im Schaumstoff sorgen für Feuchtigkeitsableitungen und somit für eine bessere Belüftung des Matratzenkerns. Die Matratze schafft ein gesundes und trockenes Schlafklima. Sie ist mit PU-Bezug lieferbar.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 12 cm
  • Raumgewicht: 60/40 kg/m³
  • Stauchhärte: 2,8/4,0 kPa

Modell C2 -

Klima-Matratze mit „Rhombo-therm®“- Auflage

Die Klima-Matratze C2 mit Rhombo-therm®- Auflage überzeugt mit einer Kombination aus 10 cm Kaltschaum und 4 cm Rhombo-therm®. Rhombo-therm® ist ein temperatur-und feuchtigkeitsausgleichendes Material. Die patentierte Stanztechnik gewährleistet dabei eine einzigartige Punktelastizität mit hoher Rückstellkraft, großzügige durchgängige Luftzirkulation und enorme Langlebigkeit. Diese Wohlfühlmatratze ist mit PU-Bezug oder Evakuierungsbezug lieferbar.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 14 cm
  • Raumgewicht: 40/55 k/m³
  • Stauchhärte: 4,0 kPa
Evakuierungs-Matratze*

Universal-Matratze


Unsere Universal-Matratzen sind flexibel und variabel einsetzbar. Sie eignen sich für nahezu alle Einsatzbereiche in der Pflege und profitieren von unseren Erfahrungen
bei Comfort- und Dekubitus-Prophylaxe-Matratzen.

Modell U1 -

einteilige Kaltschaummatratze

Die einteilige Kaltschaummatratze U1 besteht zu 100 % aus Polyurethan-Kaltschaum – offenporig mit herausragenden Durchlüftungseigenschaften und sehr guter Feuchtigkeitsableitung. Der Schaum ist 12 cm stark für komfortables Liegen. Der Schutzbezug besteht aus 100 % diffusionsfähiger Polyurethanbeschichtung. Die Matratze ist auch mit einem Evakuierungsbezug lieferbar.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 12 cm
  • Raumgewicht: 44 kg/m³
  • Stauchhärte: 4,2 kPa

 

Evakuierungs-Matratze*

Modell U2 -

Polyäther-Schaummatratze

Die Polyätherschaummatratze U2 besteht aus 12 cm starkem Polyätherschaum mit Einschnitten auf der Unterseite. Sie punktet mit guten Liegeeigenschaften. Der Bezug ist aus einem elastischen Hygienestoff-Schlauchmischgewebe aus Baumwolle und Trevira gefertigt. An der Schmal- und Längsseite befindet sich ein Reißverschluss. Die Matratze ist auch mit einem PU-Bezug lieferbar.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 12 cm
  • Raumgewicht: 40 kg/m³
  • Stauchhärte: 4,0 kPa

Evakuierungsbezug

Im Notfall bereit


[DE] Text: Evakuierung 1

Im Ernstfall darf bei der Evakuierung keine Zeit verloren gehen. Insbesondere in Pflegeheimen ein echtes Problem, da eine Vielzahl der Bewohner bettlägerig sein kann und somit immobil ist. Gegenüber den bisher genutzten Evakuierungstüchern haben unsere Evakuierungsmatratzen erhebliche Vorteile:

Sie sind stets mit der Matratze verbunden und damit zeitsparend und praktisch. Großzügig dimensionierte Gurte an allen Seiten der Matratze geben alle nötige Flexibilität, wenn angepackt werden muss. So ist in einer Evakuierungssituation sicher gewährleistet, dass sich die zu rettende Person zuverlässig aus dem Gefahrenbereich bringen lässt.

Bei einer Matratze steht der Komfort an erster Stelle. Wenn diese mit nützlichen Details ausgestattet wird kann Sie sogar zum nützlichem Helfer in Notsituationen werden.

  • an Matratze angebunden und somit zeitsparend
  • durch stabilen und reibungsarmen Boden des Evakuierungsbezug  lässt sich die Matratze leicht über Böden ziehen
  • große Gurte geben nötige Flexibilität beim Transport
  • zwei Gurte zur Absicherung des Patienten
  • Gurte geben der Matratze schützende U-Form

*Der Evakuierungs-Bezug ist optional erhältlich

Sie haben Fragen zu unseren Matratzen?

Im Downloadbereich erhalten Sie weitere Informationen oder kontaktieren Sie uns direkt.


Das könnte Sie auch interessieren