Matratzen

Matratzen


Schlafkomfort für eine schnelle Genesung

Die Wahl der richtigen Matratze ist entscheidend für hohen Liegekomfort und erholsamen Schlaf. Jeder Mensch empfindet hier unterschiedlich – und jeder Patient individuelle gesundheitliche Anforderungen. Durch die Kombination hochwertiger Materialien passen sich unsere Matratzentypen jedem Bedürfnis an. Sie unterstützen die Dekubitus-Prophylaxe und erfüllen höchste Anforderungen an Sicherheit und Hygiene. Die Bezugsstoffe fühlen sich angenehm an und sind sehr strapazierfähig.


Unsere Matratzentypen



Prophylaxe-Matratzen


Bettlägerige Patienten benötigen einen besonders hohen Schutz vor der Druckbelastung durch dauerhaftes Liegen. Die Sandwich-Matratzen P1 und P2 empfehlen sich zur Flankierung einer Dekubitus-Therapie bei leichten und mittelschweren Fällen.

Die Matratzen bestehen aus einer Basisschicht aus Kaltschaum und einer oberen Schicht aus elastischem Viskoschaum. Sie passen sich der Körperkontur an, sorgen für eine günstige Druckverteilung und lassen ausreichend Luft an den Körper. So entsteht ein gesundes Mikroklima ohne Hitzestaus.

Das Modell P1 ist mit einer 7 cm starken Viskoschaumschicht und einer Gesamthöhe von 16 cm besonders hilfreich im Kampf gegen Dekubitus. Das Modell P2 bietet ähnlich gute Eigenschaften und ist dabei etwas flacher.Beide Matratzen können mit einem PU-Bezug oder einem Evakuierungsbezug geliefert werden.

Modell P1 -

viskoelastische Antidekubitusmatratze

Geeignet zur Dekubitusprophylaxe und -therapie. Besonders komfortable Liegeeigenschaften durch 7 cm starken Viskoschaum, der sich der Körperkontur optimal anpasst und mit druckentlastenden Eigenschaften sowie einem guten Mikroklima aufwartet.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 16 cm
  • Raumgewicht: 50/40 kg/m³
  • Stauchhärte: 5,0/4,0 kPa
  • Evakuierungs-Matratze (optional)
Evakuierungs-Matratze*

Modell P2 -

viskoelastische Komfortmatratze

2-schichtige Sandwichmatratze, die gute Liegeeigenschaften durch 5 cm Viskoschaum verspricht. Die Matratze vermindert das Risiko lokaler Durchblutungsstörung der Haut.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 14 cm
  • Raumgewicht: 50/40 kg/m³
  • Stauchhärte: 5,0/4,0 kPa
  • Evakuierungs-Matratze (optional)
Evakuierungs-Matratze*

Comfort-Matratzen


Ein Gefühl von Geborgenheit kann bei einem Klinikaufenthalt die Genesung verstärken. Dazu tragen die Comfort-Matratzen von Stiegelmeyer bei. Mit guter Atmungsaktivität und besonders bequemen Materialien sorgen sie für Wohlbefinden.

Das Modell C1 verwöhnt die Patienten mit einer 9 cm starken Basisschicht aus Kaltschaum und einer 3 cm hohen Schicht aus Viskoschaum, der sich den Körperkonturen ideal anpasst. Mehrzonenbohrungen im Schaumstoff sorgen für die Ableitung von Feuchtigkeit und eine bessere Belüftung des Matratzenkerns. So entsteht ein gesundes, trockenes Schlafklima. Das Modell C1 ist mit einem PU-Bezug lieferbar.

Noch individuelleren Komfort bietet die Matratze C2. Auf einer 10 cm starken Kaltschaumschicht liegt hier eine 4 cm hohe Auflage aus schmiegsamem Rhombo-therm ®. Die patentierte Stanzung des Materials vermindert die Oberflächenspannung und erhöht die Punktelastizität. Eine durchgängige Luftzirkulation und lange Lebensdauer sind weitere Pluspunkte. Das Modell C2 erfüllt höchste Ansprüche und fördert einen erholsamen Schlaf. Es ist mit PU- oder Evakuierungsbezug lieferbar.

Modell C1 -

Sandwichpolster mit hervorragenden Liegeeigenschaften

Komfortmatratze mit 3 cm Viskoschaum und 9 cm Kaltschaum für komfortables Liegen bei gutem Mikroklima. Mehrzonenbohrungen im Schaumstoff sorgen für Feuchtigkeitsableitungen und somit für eine bessere Belüftung des Matratzenkerns. Die Matratze schafft ein gesundes und trockenes Schlafklima.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 12 cm
  • Raumgewicht: 60/40 kg/m³
  • Stauchhärte: 1,7/4,0 kPa

Modell C2 -

Klima-Matratze mit „Rhombo-therm®“- Auflage

Die Komfortmatratze glänzt mit 10 cm Kaltschaum und 4 cm „Rhombo-therm®“. Die patentierte Stanztechnik gewährleistet dabei eine einzigartige Punktelastizität mit hoher Rückstellkraft, großzügige durchgängige Luftzirkulation und enorme Langlebigkeit. Eine absolute Wohlfühlmatratze mit einzigartigem Liegekomfort.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 14 cm
  • Raumgewicht: 40/55 kg/m³
  • Stauchhärte: 4,0 kPa
  • Evakuierungs-Matratze (optional)
Evakuierungs-Matratze*

Universal-Matratzen


Universal-Matratzen von Stiegelmeyer lassen sich flexibel in fast allen Bereichen der Pflege einsetzen. Sie bestehen aus einer einzelnen Schaumstoffschicht von 12 cm Höhe und stehen für hohen Liegekomfort.

Das Modell U1 ist aus Polyäther-Kaltschaum angefertigt. Das offenporige Material verfügt über herausragende Durchlüftungseigenschaften und eine sehr gute Feuchtigkeitsableitung. Die Matratze ist mit einem PU- oder Evakuierungsbezug lieferbar.

Das Modell U2 besteht aus Polyätherschaum. Durch Einschnitte an der Unterseite passt sich die Matratze besonders gut an die 4-geteilte Liegefläche des
Klinikbettes an. Der elastische und widerstandsfähige PU-Bezugsstoff ist an einer Schmal- und beiden Längsseiten mit einem verdeckt liegenden Reißverschluss versehen.

Modell U1 -

einteilige Kaltschaummatratze

100% Polyäther-Kaltschaum offenporig mit herausragenden Durchlüftungseigenschaften und sehr guter Feuchtigkeitsableitung. 12 cm stark für komfortables Liegen. Der Schutzbezug besteht aus 100% diffusionsfähiger Polyurethanbeschichtung.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 12 cm
  • Raumgewicht: 45 kg/m³
  • Stauchhärte: 4,5 kPa
  • Evakuierungs-Matratze (optional)

 

Evakuierungs-Matratze*

Modell U2 -

Polyäther-Schaummatratze

100% Polyäther-Schaum, 12 cm stark mit guten Liegeeigenschaften. Bezugsstoff aus elastischem Hygienestoff, Schlauchmischgewebe Baumwolle/Trevira, mit Reißverschluss an der Schmal- und Längsseite.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 12 cm
  • Raumgewicht: 40 kg/m³
  • Stauchhärte: 4,0 kPa

Spezial-Matratzen


Patienten mit sehr hohem Köpergewicht oder einem starken Dekubitus-Risiko benötigen in der Klinik besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Die Spezial-Matratzen von Stiegelmeyer helfen dabei. Durch ihre wirksame Kombination hochwertiger Materialien unterstützen sie Therapie und Prophylaxe.

Das Modell S1 bietet viel Komfort für Menschen mit einem Gewicht bis zu 240 kg. Die 16 cm hohe Matratze setzt sich aus 3 Schichten zusammen: Die obere Schicht aus Rhombo-therm® passt sich punktelastisch der Körperform an und sorgt für Wohlbefinden. Das mittlere Element aus strapazierfähigem, festem Kaltschaum verleiht der Matratze die nötige Stabilität. Die etwas flexiblere Grundschicht Zellstruktur reguliert Wärme und Feuchtigkeit im Matratzenkern.

Die Lebensdauer einer Matratze wird durch ihr Raumgewicht mitbestimmt. Je höher das Raumgewicht bei gleichbleibender Härte, desto belastbarer ist die Matratze. Die Sandwichmatratze S2 verfügt über eine obere Viskoschaumschicht mit einem sehr hohen Raumgewicht von 85 kg pro Kubikmeter. Dadurch eignet sie sich auch für Patienten mit hohem Dekubitus-Risiko.

Modell S1 -

Kaltschaum-Schwerlastmatratze

Die patentierte Stanzung der Rhombo-therm®-Auflage gewährleistet eine hohe Punktelastizität, während das Mittelelement aus sehr festem und strapazierfähigem Kaltschaum Patientengewichte bis 240 kg zulässt. Die etwas flexiblere Basis sorgt für weiterhin hohe Elastizität der Matratze.

  • Maße (B x L x H): 87/97/120 x 200 x 16 cm
  • Raumgewicht: 80/60/50 kg/m³
  • Stauchhärte: 2,6/9,0/5,0 kPa

Modell S2 -

viskoelastische Komfortmatratze

Für besondere Ansprüche bieten wir diese in der Praxis bewährte 2-schichtige Sandwichmatratze auch mit hochwertigem Viskoschaum RG85 an. Das hohe Raumgewicht sorgt für Premium-Liegequalität, optimale Prophylaxebedingungen und Eignung für die Dekubitustherapie.

  • Maße (B x L x H): 87 x 200 x 14 cm
  • Raumgewicht: 85/55 kg/m³
  • Stauchhärte: 5,0/4,0 kPa
  • Evakuierungs-Matratze (optional)

Sie haben Fragen zu den Matratzen?

Im Downloadbereich erhalten Sie weitere Informationen oder kontaktieren Sie uns direkt.


Das könnte Sie auch interessieren